Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

Das Kugelkreuz

Kugelkreuze

1946 gab sich die „Evangelische Jugend Deutschlands“ eine Ordnung und ein Zeichen, das vom Rat der EKD beschlossen wurde: das Kreuz auf der Weltkugel. Es weist darauf hin, dass evangelische Jugendarbeit in all ihrer Vielfalt sich auf den Herrn gründet, der von sich selber sagt: „In der Welt habt Ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden“ (Johannes 16, 33).

Bei allen Unterschieden zwischen den Verbänden, Gruppen und Vereinen gilt das Kugelkreuz als das verbindende Symbol für die Einheit in Christus.

Schriftgröße:
StartseiteaejDie ArbeitsgemeinschaftHistorie › Das Kugelkreuz
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)