Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

Die aej als Zentralstelle der Evangelischen Trägergruppe im Bereich der Freiwilligendienste

Die Träger und Einsatzstellen von Freiwilligendiensten aus der evangelischen Jugendarbeit, den evangelischen Kirchen und der Diakonie haben sich in der Trägergruppe „Evangelische Freiwilligendienste“ zusammengeschlossen. Als Geschäftsstelle der Trägergruppe fungiert die Evangelische Freiwilligendienste gGmbH. Sie nimmt Aufgaben im Qualitätsmanagement, in der politischen Vertretung sowie in der Beratung und im Service für Beteiligte und Interessierte wahr. Die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e. V. (aej) hat im evangelischen Bereich die Abwicklung der Finanzierung und der Förderung übernommen. Sie fungiert als Zentralstelle für die Freiwilligendienste „Freiwilliges soziales Jahr“ (FSJ) und „Bundesfreiwilligendienst (BFD)“.

Die Mittel zur Anteilsfinanzierung der Freiwilligenarbeit werden im nationalen Bereich vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) zur Verfügung gestellt. Für den internationalen Freiwilligendienst stehen Mittel von verschiedenen Bundesministerien, der Europäischen Union und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zur Verfügung.

Im Herbst und Winter 2014 fanden mehrere Informationsveranstaltungen für Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter der evangelischen Trägergruppe statt. Die Präsentationen, die Merkblätter sowie die Antworten auf die Fragen im Feedback stehen hier zum Download bereit: http://www.ev-freiwilligendienste.de/intern

Schriftgröße:
StartseiteThemenKinder- und JugendpolitikFreiwilligendienste › Administrative Zentralstelle aej
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)