Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

„Wo ist Europa? Hier ist Europa!“

Die EU-Jugendstrategie ist eine knifflige Sache. Jedenfalls in der Theorie. Wie die praktische Umsetzung gelingen kann, will das Projekt „Wo ist Europa? Da ist Europa!“ in Hannover zeigen.  Hier sollen sich Jugendliche mit einem „Strukturierten Dialog“ an regionalen und europäischen Entscheidungen beteiligen. Schirmherr des Projektes ist Thomas Walter, Jugend- und Sozialdezernent der Landeshauptstadt Hannover. Das Projekt wurde am 1. November 2013 in der Jugendkirche Hannover vorgestellt.

Europabotschafter(innen)

Das Projekt will zusammen mit jungen Menschen herausfinden, an welchen Orten in Hannover Europa eine Rolle spielt. Wo finden Entscheidungen mit europäischer Dimension statt, die Jugendliche betreffen? Wo gibt es „europäische Orte“ in Hannover? Auf der Hannoverkarte sind bereits entdeckte europäische Orte, Personen die mit Europa in Hannover zu tun haben und Kommentare zu finden.

Zehn Europabotschafter(innen) engagieren sich in dem Projekt. Sie wollen sich aktiv für Europa in die Politik einmischen, organisieren Veranstaltungen und diskutieren mit den verantwortlichen Politiker(innen) vor Ort: "Wir alle sind Europa! Nur wer seine Wünsche äussert, kann darauf hoffen, dass sie umgesetzt werden."

Schenk Europa Dein Lachen

Mit dieser Kampagne werben das Projekt und die Europabotschafter(innen) für die Europawahl, am 25. Mai 2014. Denn die einfachste Form für Jugendliche sich politisch zu beteiligen ist "WÄHLEN GEHEN"!

"Die Europäische Union bestimmt euer Leben in vielen Formen – für euch vielleicht auf den ersten Blick unbemerkt und völlig selbstverständlich: Das sind Rechte als Verbraucher, aber auch die Freiheit, überall zu leben, zu studieren und zu arbeiten oder Produkte aus allen Ländern zu kaufen. Das Europäische Parlament entscheidet bei fast allen Gesetzen und Verträgen mit.

Europa geht uns alle an, also verschenkt eure Stimme nicht und geht am 25.05.2014 wählen!"

 

www.hier-ist-europa.de

Ein Projekt der:

Die Maßnahme wird von der Nationalagentur/Kommision im Rahmen von JUGEND IN EUROPA finanziell unterstützt.
Nur der Urheber der Maßnahme ist rechtlich gebunden, die Nationalagentur/Kommision haftet nicht für die weitere
Nutzung der in der Mitteilung oder Veröffentlichung enthaltenen Informationen.

Schirmherrschaft
Thomas Walter
Jugend- und Sozialdezernent der Landeshauptstadt Hannover

Schriftgröße:
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)