Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

Klima-Allianz

Hochwasser
Foto: Joachim S. Müller/flickr.de

Der Klimawandel ist da und ist spätestens seit dem 4. Sachstandbericht des Weltklimarates (IPCC) im Jahr 2007 nicht mehr zu leugnen. Die Bundeskanzlerin sieht darin eine der zentralen Herausforderungen der Menschheit. Doch die Politik unternimmt bislang zu wenig, um den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase drastisch zu senken. Die Machtinteressen vieler Akteure in Politik und Wirtschaft blockieren wirksame Schritte der Klimapolitik.

Schwerpunkte der Klima-Allianz

Deshalb haben sich mehr als 100 Organisationen in der Klima-Allianz zu einem breiten Bündnis zusammengeschlossen, das sich für die politischen Rahmenbedingungen zur dringend notwenden Reduzierung der Emission von Treibhausgasen einsetzt. Der Schwerpunkt der Allianz liegt auf der Durchführung gemeinsamer Aktionen wie dem globalen Klimatag und Aktionen zur Verhinderung neuer Kohlekraftwerke. Diese Aktionen sollen die Politik unter Druck setzen damit sie handelt und erkennt, dass Klimaschutz ein Anliegen aus der Mitte der Gesellschaft ist. Ziel ist nicht der sofortige Ausstieg aus der Kohlekraft. Es geht darum den Bau neuer Kohlekraftwerke zu verhindern. Denn Kohle ist einer der fossilen Brennstoffe mit besonders hohem CO2-Ausstoß. Der Bau neuer Kraftwerke steht im eklatanten Widerspruch zu dem auch von der Politik unterstrichenen Ziel, die Treibhausgase bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent zu mindern. Dass sich das ändert, dafür steht die Klima-Allianz

Klima-Allianz - Die aej macht mit!

Weil das Bündnis vom Mitmachen lebt, hat die aej in ihrem Beschluss "Selbstverständlich nachhaltig" konsequenterweise auch den Beitritt zur Klima-Allianz beschlossen. Damit bekommen die umweltpolitischen Aktivitäten der Evangelischen Jugend mehr Gewicht, denn sie kann sich dabei auf ein gesamtgesellschaftliches Bündnis berufen. Die Evangelische Jugend Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (ejbo) ist schon seit längerem Mitglied. Aus der ejbo kommt auch der Impuls, sich für den Umstieg auf Ökostrom stark zu machen. Mit der Aktion „Powered by heaven“ bekommen Jugendliche eine fundierte Argumentationshilfe, um ihre Eltern, ihre Wohngemeinschaft oder ihre Kirchengemeinde für den Umstieg auf Ökostrom zu bewegen.

Schriftgröße:
StartseiteThemenUmwelt und EntwicklungKlimawandel › Klima-Allianz
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)