Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

Nachweisgenerator

Das Ausstellen von qualifizierten Bestätigungen gehört zur Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements in der Kinder- und Jugendarbeit. Ehrenamtliche haben Anspruch darauf, ihr Engagement auch in anderen Lebensbereichen - etwa dem beruflichen Werdegang - positiv zur Geltung bringen zu können.

Der "Nachweisgenerator" soll dazu Unterstützung geben. Verantwortliche sollten leichter ihrer Aufgabe nachkommen können, solche Nachweise für Ehrenamtliche in qualifizierter Form auszustellen. Der "Nachweisgenerator" ermöglicht es, einen stark standardisierten Nachweis ehrenamtlichen Engagements individualisiert zu erstellen. Er genügt in seinen Formulierungen den notwendigen Standards und soll so helfen, eine genügende Qualität für Nachweise "im üblichen Rahmen" zu gewährleisten. Besonderes Engagement verlangt besondere Nachweise, die über diese Mindeststandards hinausgehen. Musternachweise mit ausführlichen Hinweisen zur Ausstellung von individuellen Nachweisen und Zeugnissen helfen hier weiter. Die Differenzierungen bezüglich Tätigkeiten, Kompetenzen und Qualifizierungen sind dabei natürlich beschränkt.

Der "Nachweisgenerator" soll das Ausstellen von Nachweisen erleichtern. Nutzerinnen und Nutzer sind jedoch aufgefordert, sich das Leben nicht zu leicht zu machen: Wenn ein individueller Nachweis erforderlich ist, bieten die Textbausteine und Musternachweise eine Orientierung.

Foto: dieprojektoren agentur für
gestaltung und präsentation.

Mit dem Ausstellen von qualifizierten Bestätigungen zeigt sich ein konstruktiver, anerkennender und unterstützender Umgang mit Ehrenamtlichen in der Kinder- und Jugendarbeit. Ehrenamtliche haben Anspruch darauf, ihr Engagement auch in anderen Lebensbereichen – etwa dem beruflichen Werdegang – positiv zur Geltung bringen zu können. Ziel ist es, in der Jugendarbeit erworbene Fähigkeiten, Qualifikationen und Kompetenzen aufzuzeigen. Ziel ist es nicht, ein bewertendes Zeugnis auszustellen. Dies würde die Freiwilligkeit und Selbstbestimmung des Ehrenamtes verändern. Es ist zu unterscheiden zwischen formalen Bestätigungen bzw. Nachweisen, in denen nur Name, Aufgabe/ Qualifizierung und Zeitraum genannt wird und qualifizierten Bestätigungen bzw. Nachweisen, in denen das ehrenamtliche Engagement qualifiziert beschrieben und erläutert wird.

Schriftgröße:
StartseiteThemenMitarbeitEhrenamt › Nachweisgenerator
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)