News

17.02.2016 11:09 Alter: 100 days

Save the date: Bundesweiter Fachkongress Kinder- und Jugendarbeit 2016


Der Forschungsverbund Deutsches Jugendinstitut/TU Dortmund veranstaltet vom 26. bis 28. September 2016 an der Technischen Universität Dortmund den 2. Bundesweiten Fachkongress Kinder- und Jugendarbeit 2016.

Nach 2002 ist dies der zweite bundesweite Kongress, auf dem hauptberufliche und freiwillige Mitarbeiter*innen, Studierende und Wissenschaftler*innen sowie Vertreter*innen* der Institutionen und Organisationen und auch der Politik und Verwaltung gemeinsam über Gegenwart und Zukunft der Kinder- und Jugendarbeit nachdenken und diskutieren.

In Vorträgen, Streitgesprächen, Podiumsdiskussionen, Workshops und Projektpräsentationen sollen sowohl die Praxis der Kinder- und Jugendarbeit als auch fachtheoretische Debatten ihren Raum finden.

„Lebensphase Jugend“, „Entgrenzung der Kinder- und Jugendarbeit“, „Freiwilliges Engagement und Hauptberuflichkeit“, „Digitalisierung“, „Diversität und Inklusion“, „Jugendarbeit in der Migrationsgesellschaft“ sind nur einige Themen eines breiten Spektrums, das auf dem Kongress bearbeitet wird.

Bitte notieren Sie sich schon jetzt den Termin.

Weiter Informationen finden Sie in Kürze auf der Website des Kongresses:
www.fachkongress-jugendarbeit.de


Kontakt

Doris Klingenhagen
Referentin für Europäische Jugendpolitik und Integration/Migration
Telefon: 0511 1215-137
E-Mail: dk@aej-online.de mg@aej-online.de