Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

News

11.03.2016 11:54 Alter: 172 days

Freizeitpass


Der FREIZEITPASS ist für die minderjährigen Teilnehmer*innen an Veranstaltungen in der Kinder- und Jugendarbeit gedacht.

Die Eltern oder Sorgeberechtigten eines Kindes oder Jugendlichen füllen diesen FREIZEITPASS sorgfältig aus. Mit diesen Informationen können sich die Mitarbeiter*innen eines/einer Veranstalter*in besser auf die jeweilige Person einstellen und die Personensorge und Aufsichtspflicht wahrnehmen.
Die Abfragen zur Person und die rechtlichen Zustimmungen sind auf Grund der Praxiserfahrungen im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg (EJW) entstanden und wurden mit medizinischen sowie juristischen Experten*innen gemeinsam in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e. V. (aej) entwickelt. Nun steht die aktualisierte Version, die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wurde, für die diesjährige Freizeitensaison 2016 kostenlos zur Verfügung.

Es bleibt Ihnen natürlich frei diesen FREIZEITPASS auch für andere Zielgruppen (junge Erwachsene, Erwachsene etc.) zu nutzen.

Zum FREIZEITPASS gehört noch eine Vorlage zur Dokumentation bei Unfällen oder Krankheiten, sowie die Infektionsschutzbelehrung. Ein Merkblatt erklärt den richtigen Umgang mit dem FREIZEITPASS.

Kontakt und Bestellungen
aej-Geschäftsstelle
Laya Husmann
Otto-Brenner-Straße 9
30159 Hannover
Telefon: 0511 1215-136
E-Mail lh(at)aej-online.de


Schriftgröße:
Startseite › News (Single)
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)