Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

Deutsch-Französisches Jugendwerk

Logo DFJW

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) fördert Projekte, die der Begegnung zwischen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen beider Länder dienen. Dabei soll der Gedanke des interkulturellen Austausches im Vordergrund stehen. Außerdem hat die Sensibilisierung der Jugendlichen für die jeweilige Partnersprache einen hohen Stellenwert für das DFJW.

Grundlage der Förderung sind die Richtlinien des DFJW, in denen geregelt ist, welche Voraussetzungen eine Maßnahme erfüllen muss, um gefördert zu werden. Das DFJW unterscheidet zwischen verschiedenen Programmformen, für die das Jugendwerk die Zuständigkeit auf einzelne Referate mit Sitz in Berlin oder Paris aufgeteilt hat. Wie eine beantragte Maßnahme diesbezüglich einzuordnen ist, klärt die zuständige Zentralstelle (hier: die aej).

Welche Maßnahmen werden vom DFJW gefördert?

Hier geht es um Maßnahmen des außerschulischen deutsch-französischen Jugendaustausches, für die über die aej Fördermittel beantragt werden können. 

Wie berechnet sich der Zuschuss?

Das DFJW gewährt Zuwendungen als Projektförderung an öffentliche Einrichtungen, private Zusammenschlüsse und im Rahmen von Individualprojekten an Einzelpersonen. Der Zuschuss des DFJW wird für einzelne Kostenansätze bei Maßnahmen in Form von Fördersätzen gewährt. Diese gelten im Prinzip für Gruppenprogramme, Fachkräfteaustausch und Pilotprojekte. Je nach Programmtyp können die Sätze varieren. Die Einzelheiten sind in den Anlagen festgelegt.

Was ist bei der Antragstellung zu beachten?

Wenn Sie für Ihren geplanten deutsch-französischen Jugendaustausch Fördermittel des DFJW beantragen möchten und Sie aus einer Einrichtung kommen, die dem evangelischen Bereich zuzuordnen ist, gilt für Sie das Zentralstellenverfahren. Das bedeutet, dass Sie Ihren Antrag bei der aej als zuständige Zentralstelle einreichen. Wir werden dann die Beantragung beim DFJW und den direkten Kontakt mit diesem Zuwendungsgeber für Sie übernehmen. Dazu zählt auch die Auszahlung der Fördermittel an die Träger. Worauf Sie als Verantwortliche(r) für die Maßnahme hinsichtlich des Förderverfahrens selbst achten müssen, entnehmen Sie bitte nachstehenden Hinweisen.

Schriftgröße:
StartseiteThemenFinanzielle FörderungInternationale Förderung › Deutsch-Französisches Jugendwerk
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)