Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

Jugendhilfeausschussarbeit

Foto: sbamueller/flickr.de

Für die Interessen junger Menschen - Die Jugendhilfeausschüsse

Jugendhilfeausschüsse sind die wichtigsten Instrumente der Interessensvertretung von Kindern und Jugendlichen in der Kommunalpolitik. Der Jugendhilfeausschuss nimmt eine besondere Stellung innerhalb unserer verfassten demokratischen Strukturen ein. Er ist eine Einrichtung, in der Bürgerinnen und Bürger eine Beteiligungsmöglichkeit geboten wird, die in dieser Form eine Einmaligkeit darstellt. Junge Menschen können für die Umsetzung ihrer Bedürfnisse eintreten und so Demokratie direkt leben. Jugendhilfeausschüsse sind eine unverzichtbare Schnittstelle zwischen der Lebenswelt junger Menschen und der Politik. Die Broschüre des DBJR "Für die Interessen junger Menschen - die Jugendhilfeausschüsse" zeigt die weitreichende Arbeit der Jugendhilfeausschüsse auf. Sie macht deutlich, welche wichtige Funktion ihnen in der Kinder- und Jugendhilfe zukommt.

 

Materialhinweise

Broschüre, DBJR (€ 0,50)
Förderung der Jugendarbeit

 

Broschüre, DBJR Schriftenreihe 36
Der Sprung ins kalte Wasser

 

Broschüre, DBJR (download)
Für die Interessen junger Menschen - die Jugendhilfeausschüsse

Schriftgröße:
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)