Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

Veranstaltungen

Vernetzungstreffen zur Projektauswertung

Foto: aej

26. Juni 2014
Kassel-Wilhelmshöhe

Seit März 2012 haben die Projektpartner daran gearbeitet, "Freiwilligenplätze mit Migrationshintergrund" entstehen zu lassen. In insgesamt 7 Einsatzstellen wurden verschiedene Modelle getestet, unterwegs musste einiges verändert und angepasst werden. Beim letzten gemeinsamen Treffen aller Projektpartner wurde ein Blick zurück und ein Blick nach vorn geworfen: Wie verliefen die letzten beiden Jahre? Was waren Meilensteine und Knackpunkte? Welche Ziele wurden erreicht? Woran muss noch gearbeitet werden und welche Möglichkeiten bestehen dazu?

Programm und Ablauf

Übersicht aller Projektstandorte

Papier Erfahrungen und Erkenntnisse

Projektübergreifende Fachtagung "jung.vielfältig.engagiert. Vol 2 - Wie die interkulturelle Öffnung von Jugendarbeit gelingt"

alle Kooperationspartner (Foto: aej)

20. März 2014
Berlin

Die Fachtagung wurde von der aej in Kooperation mit mehreren VJM organisiert. Bei der Tagung wurden die Erfahrungen aus den bundesweiten Kooperationsprojekten der aej gebündelt, in Workshops diskutiert und praktische und politische Impulse erarbeitet. Die Erfahrungen aus dem Projekt Engagiert statt abgehängt flossen in die Fachtagung mit ein, insbesondere in die Entwicklung des Impulspapiers 7 Statements – Wie die interkulturelle Öffnung der Jugend(verbands)arbeit gelingt. Zudem beschäftigte sich einer der Tagungsworkshops explizit mit dem Thema Freiwilligendienste in Vereinen junger Migrant(inn)en. Mit über 100 Teilnehmenden aus evangelischer Jugendarbeit, Vereinen junger Migrant(inn)en, weiteren Jugendverbänden, Jugenfforschung und Jugendpolitik war die projektübergreifende Fachtagung eine intensive Plattform der öffentlich-fachlichen Auseinandersetzung und ein großer  Erfolg.

Hier gibt es weitere Infos zur Fachtagung 

Papier "7 Statements - Wie die interkulturelle Öffnung der Jugendarbeit gelingt"

Regionale Praxistage "Freiwilligendienste in Vereinen junger Migrant(inn)en" für alle interessierten Träger und VJM

Foto einer diskutierenden Kleingruppe
Gruppendiskussion Träger und VJM (Foto: aej)

15. Februar 2014 in Berlin
28. Februar 2014 in Essen

Zum Auftakt des neuen Jahres veranstalteten wir zwei öffentliche regionale Praxistage zur Einrichtung von Freiwilligenplätzen in Vereinen junger Migrant(inn)en (VJM). An ihnen nahmen zahlreiche Freiwilligendienstträger und VJM aus der jeweiligen Region teil, die sich für die Einrichtung solcher Freiwilligenplätze interessieren. Gemeinsam mit den jeweiligen lokalen Projektstandorten berichteten wir von unseren Erfahrungen und gaben Tipps: Wo findet man Kontakte und Informationen? Mit welchen Schwierigkeiten ist zu rechnen? Und wer soll das alles bezahlen? Anschließend berieten sich die anwesenden Träger und VJM gegenseitig und planten gemeinsam ihre nächsten Schritte auf dem Weg zur Teilhabe von VJM an Freiwilligendiensten.

Programm und Ablauf (Berlin)
Programm und Ablauf (Essen)

Vernetzungstreffen zum Projektauftakt

Bild mit Teilnehmenden, die im Stuhlkreis sitzen
Foto: aej/Doris Klingenhagen

4. Oktober 2012
Frankfurt am Main

Seit Herbst 2012 ist es so weit: Die ersten Jugendlichen haben ihren Freiwilligendienst in den Vereinen junger Migrant(inn)en begonnen. Höchste Zeit, sich kennen zu lernen! Am 4. Oktober haben sich Träger und VJMs in Frankfurt getroffen. Gemeinsam entwickelten wir die Struktur und die Bestandteile des Projekts. Das Aufeinandertreffen der verschiedenen "Seiten" führte zu fruchtbaren Diskussionen und half, ein Grundverständnis für die unterschiedlichen Bedürfnisse von Trägern und Vereinen junger Migrant(inn)en zu entwickeln. 

Programm und Ablauf

 

 

Schriftgröße:
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)