Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

Ehrenamtlich bei der aej heißt...

Foto: aej

Verantwortung übernehmen

Alle Aufgaben, die als gewähltes oder berufenes Mitglied in einem Gremium (aej Vorstand und Beiräte), Fachkreis, Projekt- oder Expertengruppe und im Rahmen von anderen Vertretungen der aej übernommen werden, sind verantwortlich und vertrauensvoll zu übernehmen.

In bestimmten Belangen ist eine Verschwiegenheit von Nöten, bzw. sind Informationen, die das Personal oder andere interne Bereiche betreffen, auch als solche zu behandeln. Im Rahmen der Informationen (egal ob schriftlich oder mündlich) sind der Datenschutz und die Vertraulichkeit zu berücksichtigen.
In den jeweiligen Gremien sollte diesbezüglich eine gemeinsame Verständigung stattfinden, bzw. die wichtigsten Informationen hierzu ausgetauscht werden. Bei wechselnden Mitgliedern in der Gruppe, müsste das dann für den/die Einzelne*n wiederholt werden.

Informationen, die öffentlich zugänglich sind und/oder publiziert werden sollen, unterliegen ebenfalls strengen Regeln des datenschutzes. Hier sind aber auch die Vorgaben zu Persönlichkeitsrechten oder dem Urheberschutz zu beachten.

Schriftgröße:
InfoportalThemenMitarbeitEhrenamtEhrenamtlich bei der aej › Verantwortung
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)