Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

Digitale Fachtagung: Kinder in der Corona-Pandemie. Ergebnisse der COPSY-Studie.

Dienstag,10.11.2020 - 14:00-17:00 Uhr auf ZOOM

Inhalte und Programm

Wie geht es Kindern in der Corona-Pandemie? Wie hat sich ihr Alltag verändert? Wie geht es ihrer psychischen Gesundheit? Was kann sie stärken?
Die COPSY-Studie der Forschungssektion Child Public Health, am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, untersucht die Auswirkungen und Folgen der COVID-19 Pandemie auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Die Studie identifiziert auch Einflussfaktoren, die die psychische Gesundheit junger Menschen in Krisensituationen fördern. Aus dieser Studie wollen wir für die evangelische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen lernen.

Der Fachtag ist eine Veranstaltung des Fachkreises „Arbeit mit Kindern“ der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e. V. (aej).

Anne Kaman, M. Sc.,
wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungssektion Child Public Health am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf,

wird die Ergebnisse der COPSY-Studie vorstellen.

Wir wollen anschließend die Ergebnisse diskutieren und für die Arbeit mit jungen Menschen reflektieren.

Anmeldung und Teilnahme

Die Anmeldung zum digitalen Fachtag (Name, Organisation und Mailadresse) richtet bitte bis zum 5. November 2020 an martina.seehaus(at)evangelische-jugend.de.

Nach Anmeldeschluss wird der Zugangslink an alle angemeldeten Teilnehmer*innen per E-Mail versandt.

Schriftgröße:
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)