Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

Deutscher Evangelischer Kirchentag Dortmund 2019

Die Losung des DEKT auf einer Plane am Bauzaun
Foto: Stephan Schütze

„Was für ein Vertrauen“- das ist die Losung für den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag. Er ist vom 19. bis 23. Juni 2019 zu Gast in Dortmund.

Digitalisierung, Arbeit, soziale Teilhabe und Europa werden große thematische Schwerpunkte bilden. Aber auch die Themenfelder Migration, Integration und gesellschaftliche Partizipation werden sich wie ein roter Faden durch den Kirchentag und seine Vorbereitung ziehen. Die großen internationalen Herausforderungen der Friedens- und Entwicklungspolitik werden unter anderem in einem International Peace Centre behandelt – ein Mitwirkungsangebot gerade für nichteuropäische Gäste des Kirchentages.

Für Kinder und Jugendliche bietet der Kirchentag ein umfangreiches Programm an zwei separaten Orten an. Das "Zentrum Kinder" richtet sich an Kinder bis 12 Jahren, während das "Zentrum Jugend" Teilnehmende ab 13 im Blick hat.

Zentrum Jugend - Fredenbaumplatz in der Nordstadt

Den Mittelpunkt des Zentrums Jugend wird der Fredenbaumplatz in der Dortmunder Nordstadt bilden. Der Platz dient als Fest- oder Zirkusplatz und bietet ausreichen besfestigte Fläche für Projekte mit großem Platzbedarf. Angrenzend dazu gibt es einen kleinen Park und zwei Hallen, die mit in das Veranstaltungsgelände mit aufgenommen werden sollen.

Zentrum Jugend - Jetzt Projekte anmelden und mitgestalten

Intercrosse spielen, bei einem Planspiel eine eigene Welt erschaffen und gemeinsam feiern – das Zentrum Jugend lebt vom Mitmachen. Viele Gruppen, Gemeinden, Werke, Verbände und Initiativen aus Dortmund, Westfalen und ganz Deutschland bereiten das Zentrum Jugend vor und werden das Programm prägen. Und eines ist klar: Auch der Dortmunder Kirchentag 2019 wird für Jugendliche ein unvergessliches Erlebnis!

Das Zentrum Jugend sucht Angebote, die Spaß machen, die zu Reflexion und Diskussion anregen oder die dazu einladen, in Ruhe zu verweilen. Den Inhalten und Formaten sind zunächst keine Grenzen gesetzt: Erlebnis- und Kreativangebote, Kultur, Politik, Sport, Musik, Cafés, Gesprächsveranstaltungen und Workshops sind ebenso gefragt wie Angebote, die sich speziell an Konfirmandinnen und Konfirmanden richten. Und natürlich auch ganz neue Ideen, die in keine Schublade passen.

Ausschreibung und Infos Zemtrum Jugend

Mitwirkungsbedingungen Zentrum Jugend

Da das Zentrum Jugend 2019 zum größten Teil unter freiem Himmel oder in Zelten stattfinden wird, sollte das bei der Planung von Angeboten berücksichtigt werden. Mit ausreichend befestigter Fläche sind Mitmachaktionen mit viel Platzbedarf gut möglich.

Als erste EMAS-zertifizierte Großveranstaltung liegen dem Deutschen Evangelischen Kirchentag und dem Zentrum Jugend Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit in allen Bereichen sehr am Herzen.

Egal, ob Sie sich mit einem bereits bestehenden Projekt oder mit einer neuen, spannenden Idee bewerben, Das Zentrum Jugend freut sich auf Ihren Beitrag!

Schriftgröße:
InfoportalThemenGlaube und LebenSpiritualität › Kirchentag
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)