Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung

Graffiti Friedenstaube
Foto: Rudolpho Duba/pixelio.de

Die ESG engagiert sich für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung und ist solidarisch mit allen gewaltfreien Formen des Widerstandes gegen Unterdrückung. Sie hat u.a. Sitz und Stimme in der Mitgliederversammlung der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Kriegsdienstverweigerung (EAK).

Gemeinsam mit der EAK hat die ESG die Ausgabe 2+3/2015 der Verbandszeitschrift ansätze zum Thema Kriegsdienstverweigerung und Gewissensbildung herausgegeben. (link zum Heft)
Christliche Friedenstheologie in der Tradition der Bergpredigt gehört zu den Arbeitsschwerpunkten des Referenten für Theologie, Hochschul- und Genderpolitik. Dies schlägt sich nieder in diversen Bildungsveranstaltungen, Kooperationstagungen und Gemeindeabenden (z.B. zum Krieg in Afghanistan, zum Ersten Weltkrieg oder zum christlichen Friedensengagement in der DDR).

 

Texte zum Thema:

Schriftgröße:
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)