Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

Förderinfotag 2019 für Migrationsprojekte

Hängeregister
Foto: Tim Reckmann | pixelio.de

Am 14. März 2019 veranstaltet die aej in Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA) und Aktion Mensch einen Förderinfotag für Migrationsprojekte.

Es werden Fördermöglichkeiten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) sowie die neuen Förderprogramme von Aktion Mensch vorgestellt. Und darüber hinaus Tipps und Hinweise zur Antragstellung gegeben. Das BAMF schreibt jedes Jahr Mittel für Integrationsprojekte mit Ge-meinwesenbezug und Multiplikator*innenschulungen aus, die für Träger der Kinder- und Jugendarbeit in den Bereichen Interkulturelle Öffnung, Migration und Integration gut nutzbar sind. Die inhaltliche Ausschreibung der Projekte, die in 2020 starten, können vorausichtlich im April/Mai 2019 erfolgen und im Verfahren einer Interessensbekundung erfolgen.

Aktion Mensch ermöglicht Förderungen für Projekte der Kinder- und Jugendarbeit in den Bereichen Freizeit, Bildung und Persönlichkeitsstärkung, Barrierefreiheit und Mobiliät, die sich in den Förderprogrammen „Beratung, Begleitung und Selbsthilfe“, „Kinder- und Jugendliche stärken“, „Begegnung, Kultur und Sport“ sowie „Barrierefreiheit für alle“ konkretisieren. Die Förderung von Vieltfalts- und Migrationsprojekten ist als Querschnitt verortet.

Zielgruppe

Hauptberufliche und Ehrenamtliche aus der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit sowie Hauptberufliche und Ehrenamtliche aus den VJM-Partnerorganisationen sowie Projektpartner*innen, die z.B. Fördermöglichkeiten für die Weiterarbeit nach Projektphasen suchen oder bereits andere Projektideen und Vorhaben im Themenfeld Migration, Integration, Vielfalt haben.

Organisatorisches

Seminarleitung

Doris Klingenhagen, aej-Referentin für Migration und Vielfalt, Tel.: 0511 1215-137,
E-Mail: dk(at)aej-online.de

Benjamin Weil, BAG EJSA-Referent für Integrationsprojekte (BAMF), Projekt- und Fördermittelberatung, Tel.: 0711 1 64 89-32, E-Mail: weil(at)bagejsa.de

Nelli Riediger, Referentin im Fördermarketing bei AKTION MENSCH, Tel.: 0228 2092 5020,
E-Mail: nelli.riediger(at)aktion-mensch.de

Kosten

Bitte überweisen Sie den Teilnehmendenbeitrag in Höhe von 80 € für Hauptberufliche bzw. 40 € für Ehrenamtliche nach Erhalt der Anmeldebestätigung (Stichwort: Förderinfotag 3410.07, Vor- und Nachname) auf das angegebene Konto. Eine gesonderte Rechnung wird nicht zugesandt.
Bankverbindung: Evangelische Bank eG , IBAN DE 88 520 60410 0000 0002 64

Fahrtkosten

Die Fahrtkosten werden auf der Grundlage eines Fahrscheines der 2. Klasse der Deutschen Bahn AG  abzüglich des Rabattes aus dem Rahmenvertrag der EKD in Höhe von derzeit 5 % erstattet. Bitte nennen Sie beim Kauf der Fahrkarte die Kundennummer der aej 200 0012 für den Großkundenrabatt. Wir bitten um Beachtung der Regelung für die Nutzung des Großkundenrabatts. Die ausführlichen Informationen dazu finden sich im Servicebereich des Infoportals.
Wichtig: Bitte kaufen Sie Ihre Fahrkarten erst nach Erhalt der Anmeldebestätigung.

Tagungsort

CVJM City Hotel, Limburgstr. 3, 30159 Hannover, Telefon: 0511 3607-0

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 28. Februar 2018 mit dem vollständig ausgefüllten Formular an. Eine Anmeldebestätigung wird nach Ende der Anmeldefrist versandt. Download Anmeldeformular

Veranstalter

Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e. V. (aej) in Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA) und Aktion Mensch

Programm

Donnerstag, 14. März 2019

ab 10:30
Begrüßungskaffee und Imbiss

11.00 Uhr
Begrüßung, Vorstellung des Seminarprogramms

11:15 Uhr
Förderung von Jugendprojekten (12-27 Jahre) durch das BAMF

  • Allgemeines zum Förderprogramm
    Wer ist der Geldgeber? Welche Mittel stehen zur Verfügung?
    Wer wird gefördert? Wie lange wird gefördert?

  • Bestandteile eines Antrags
    Welche Unterlagen sind wann einzureichen?
    Wann werden die Mittel bewilligt?

  • Chancen und Entscheidungsverfahren
    Welche Chancen hat ein Antrag auf Bewilligung?
    Wie läuft das Entscheidungsver-fahren ab?

13:15 Uhr
Mittagessen und Pause

14:00 Uhr
Fördermöglichkeiten in den Programmen „Kinder und Jugendliche stärken“ und „Begegnung, Kultur, Sport“

15:30 Uhr
Pause

15:45 Uhr
Fördermöglichkeiten in den Programmen „Beratung, Begleitung, Selbsthilfe“ und „Barrierefreiheit für alle“

16:15 Uhr
Feedback und Abschluss

16:30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Kooperation und Förderung



Logos
Schriftgröße:
InfoportalThemenMigration und IntegrationFördermittel › Förderinfotag 2019 für Migrationsprojekte
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)