Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

News

15.12.2017 15:24 Alter: 278 days

Religion+Respekt. Bildungsmagazin mit Anspruch am Start


Unter dem Obertitel Religion+Respekt ist im November eine Reihe von Bildungsmagazinen gestartet, die von der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e. V. (aej, Bernd Beuscher und Melanie Grybel herausgegeben wird.

„Die Hefte sind eine ziemliche Zumutung“, sagt Bernd Beuscher, der als Religionspädagoge für den Inhalt mit verantwortlich ist. „Die Texte, Fotos und Leerstellen bieten Gelegenheit, die Komfortzone zu verlassen. Wer glauben will muss denken.“ Zum Team der aufwändig produzierten Magazine gehören Prof. Dr. Bernd Beuscher, die Diplom-Sozialpädagogin und Gemeindepädagogin Melanie Grybel und Sozialarbeiterin und Gemeindepädagogin Laura Wessel sowie die Münchener Kreativagentur UMBRUCH, die auf Visualisierungsprozesse spezialisiert ist.

Im ersten Heft geht es um das heikle Thema CYBERMOBBING. Die Themen „Moral“, „Musik“ und „Angst“ sind in Arbeit. Jedem Heft liegt eine Gebrauchsanweisung bei. Es kostet 9.99 Euro.

Verschlagwortung und Internetpräsenz der Magazinreihe sind in Arbeit. Die Bestelladresse ist zu finden unter: https://www.evangelische-jugend.de/nc/aej/die-geschaeftsstelle/publikationen/publikationen-single/archive/2017/11/article/religion-respekt-band-1/


Schriftgröße:
Infoportal › News (Single)
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)