Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

News

18.11.2020 11:44 Alter: 16 days

Digitale 131. aej-Mitgliederversammlung tagt vom 20. bis 21. November 2020


Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und des mit einer Präsenzveranstaltung verbundenen hohen Ansteckungsrisikos sprach sich der aej-Vorstand in seiner Sitzung im Mai 2020 für die Durchführung der 131. aej-Mitgliederversammlung, vom 20. bis 21. November 2020, als digitale Versammlung aus.

Der aej-Vorstand kommt im Event- & Tagungszentrum in den Räumen der ECKD in Kassel zusammen und leitet von dort aus die Mitgliederversammlung. Er wird dabei technisch und organisatorisch von einem Begleitteam unterstützt. Alle Delegierten und Gäste nehmen digital an der Mitgliederversammlung teil.

Mit der Einbringung des Jahresberichts 2020 durch die stellvertretenden aej-Vorsitzenden Maria Hofmeister und Kevin Sachse startet die Mitgliederversammlung nach der Eröffnung am Freitag in ihre thematischen Debatten.

Nach Beratungen zum Haushalt und den Finanzen werden die Delegierten am ersten MV-Tag die Weiterentwicklung der aej in den Blick nehmen und Satzungsänderungen auf den Weg bringen. Anschließend stehen die Aufnahme der Evangelisch-Vietnamesischen Tin-Lanh Gemeinden in Deutschland e. V. (jve) als außerordentliches Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e. V. (aej) sowie ein Antrag zur "Initiative Lieferkettengesetz" auf der Agenda. Am Abend des ersten Tags der 131. aej-MV wählen die rund 120 Delegierten einen neuen aej-Vorstand.

Der zweite Tag der digitalen aej-MV steht ganz im Zeichen des diesjährigen Schwerpunktthemas Jugend. Faktor. Kirche. In einer virtuellen Podiumsdiskussion, zu der auch der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm zugeschaltet sein wird, wird das Thema eröffnet und in seiner Vielfalt diskutiert. Anschließend beraten die MV-Teilnehmer*innen in unterschiedlichen Themensessions das von einer Arbeitsgruppe vorgelegte Positionspapier Jugend. Faktor. Kirche. Das Positionspapier fächert das für die Evangelische Jugend wichtige Thema thesenartig auf und fragt danach, wie Kirche zu einem Faktor für Jugend und Jugend zu einem Faktor für Kirche werden kann. Die Beratungsergebnisse fließen in das Positionspapier ein.

Am Samstagnachmittag feiert die MV einen gemeinsamen digitalen Gottesdienst, der live aus dem Event- und Tagungszentrum Kasel übertragen wird.

Der offizielle Hashtag zur MV: #aejmv2020


Schriftgröße:
Infoportal › News (Single)
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)