Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

EUROPA! Jetzt #wählerisch sein

Die Evangelische Jugend in Deutschland setzt sich für ein modernes, demokratisches und offenes Europa ein und ruft alle jungen Menschen dazu auf, sich am 26. Mai 2019 an der Europawahl zu beteiligen. Hier könnt ihr mehr über die Themen und Fordrungen erfahren, die uns wichtig sind.

<< zur Themenübersicht

Fairer Umgang mit Entwicklungsländern

Gemeinsam sind die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten die weltweit größten Geber öffentlicher Entwicklungsgelder. Das Hauptziel der Entwicklungspolitik der EU ist dabei die Bekämpfung und Beseitigung der Armut. Doch eine Welt ohne Armut erfordert auch eine gerechte Weltwirtschaft.

Aus unserer Sicht stellt der Faire Handel eine Möglichkeit dar, die Weltwirtschaft gerechter zu gestalten. Deswegen fordern wir vom Europäischen Parlament den Ausbau des Fairen Handels. Außerdem wünschen wir uns, eine aufeinander abgestimmte Agrar-, Wirtschafts- und Entwicklungspolitik, welche die nachhaltige Bekämpfung von Hunger und Armut zum Ziel hat. Damit dies gelingt fordern wir auch eine faire und gerechte Entschuldung der sogenannten Entwicklungsländer.

AM 26. MAI WÄHLERISCH SEIN!

Schriftgröße:
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)
gayshow.uk adult-porno.org manyvideo.org