Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

EUROPA! Jetzt #wählerisch sein

Die Evangelische Jugend in Deutschland setzt sich für ein modernes, demokratisches und offenes Europa ein und ruft alle jungen Menschen dazu auf, sich am 26. Mai 2019 an der Europawahl zu beteiligen. Hier könnt ihr mehr über die Themen und Fordrungen erfahren, die uns wichtig sind.

<< zur Themenübersicht

Beste Rahmenbedingungen für europäische Mobilität

Die Lebensrealität von uns jungen Menschen ist eine EU in der man frei reisen, studieren und arbeiten kann. Wir schätzen die Möglichkeit des europäischen Austauschs und freuen uns Europa und seine Bürger*innen zu entdecken.

Auch die aej schätzt eine offene und mobile EU wert. Es liegt uns am Herzen, dass jeder junge Mensch in Europa die Chance erhält europäisch mobil zu sein. Darum setzen wir uns direkt vor Ort in Brüssel dafür ein, die besten Rahmenbedingungen für europäische Mobilität zu schaffen. In den letzten Jahren  konnten wir dabei zum Beispiel erreichen, dass die Antragsverfahren für die europäischen Jugendprogramme (Erasmus+ und  Europäisches Solidaritätskorps (früher Europäischer Freiwilligendienst)) deutlich vereinfacht wurden. Außerdem konnten wir durchsetzen, dass das Jugendkapitel „Jugend in Aktion“ im Erasmus+-Programm erhalten geblieben ist und somit Fördermöglichkeiten für die Jugendarbeit innerhalb des Erasmus+-Programms leicht zu erkennen sind.

Vom europäischen Parlament fordern wir deshalb, die beiden Europäischen Jugendprogramme auskömmlich zu finanzieren. Es darf nicht passieren, dass qualitativ hochwertige Förderanträge abgelehnt werden, weil nicht genug finanzielle Mittel zur Verfügung stehen. Angesichts steigender Antragszahlen müssen auch die finanziellen Ressourcen der Programme deutlich erhöht werden.

Außerdem fordern wir vom Europäischen Parlament Erasmus+ und das Europäische Solidaritätskorps so niedrigschwellig wie möglich zu gestalten. Förderanträge und Verwendungsnachweise im Jugendbereich sollten so gestaltet werden, dass sie auch für ehrenamtliche Jugendliche zu bewältigen sind.

AM 26. MAI WÄHLERISCH SEIN!

Schriftgröße:
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)
gayshow.uk adult-porno.org manyvideo.org