Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

News

01.04.2017 01:00 Alter: 83 days

Bibel AnDenken Andacht April 2017


Bibel AnDenken gibt vielfältige Anregungen zur Gestaltung von Gruppenstunden in der Jugendarbeit für das ganze Jahr 2017 mit Andachtsentwürfen, theologischen Hintergrundinformationen und Praxismaterialien wie Liedern, Gedichten, Geschichten zur Jahreslosung und den Monatssprüchen.

Ein Auszug für den laufenden Monat:
Monatsspruch April 2017: "Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten? Er ist nicht hier, er ist auferstanden." Lukas 24,5-6 (L)

Andacht April 2017
- von Wolfgang Greite-Blaffert, Referent für Theologie, Jugendforschung und Fortbildung im Landesjugendpfarramt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers -

Steh auf!
Du hast dir nicht vorstellen können, wie hart die Wirklichkeit tatsächlich sein kann. So mitleidlos. So ohne Rücksicht auf deine Ziele und Wünsche. Dabei hast du nicht mehr als andere gewollt. Deine Ansprüche sind nicht übertrieben gewesen. Alles im grünen Bereich. Du hast dich niemals zu weit aus dem Fenster gelehnt, sondern dich möglichst im Windschatten gehalten. Wer nicht zu viel will, dem kann wenig passieren. Hast du gedacht. Trotzdem bist du kein Mauerblümchen gewesen. Du weißt, was Erfolg ist. Du kennst das Gefühl, geliebt zu werden, gemocht. Das Leben hat dich gestreichelt.

Und nun? Nun geht es mit einem Mal nicht mehr weiter!

Aus der Bahn geworfen! Durch die Fehler von anderen, durch eigene Schuld, durch ein Unglück. Das Leben, das du erträumt hast, geht dir verloren. Du wehrst dich mit aller Macht. All die vielen Anstrengungen, um wieder auf die Beine zu kommen. All die Tage, an denen du gehofft hast. Und die vielen Tage danach, an denen du aufgehört hast zu hoffen. Für dich wirft die Sonne kein Licht mehr, nur Schatten. Du bist ganz unten angekommen. Keine Kraft, kein Mut, keine Erwartung. Du bist wie tot, obwohl du noch atmest. Du zählst dich nun zu denen, die verloren haben. Du ergibst dich. Was noch an Sehnsucht in dir ist, wird langsam taub. Du willst nichts mehr fühlen. Deine Träume werden stumm.

Am Boden zeigt sich kein Ausweg. Das Leben sieht hässlich aus dort. Begrenzte Sicht. Überall Schmutz und der Himmel so unendlich fern. Der Boden kennt keine Perspektive. Du fühlst dich nur klein. Das Mitleid von anderen tut weh; die Gleichgültigkeit der meisten noch mehr. Das Leben ist fortgegangen, anderswohin. Es macht einen Bogen um dich. Deine Geschichte scheint auserzählt. Es gibt nichts mehr zu sagen.

Bis plötzlich …
… bis plötzlich jemand kommt, der dich nicht übersieht. Der dich anspricht mit einer Stimme, die keinen Widerspruch duldet; die jede Hoffnungslosigkeit forträumt. Und staunend folgst du der Stimme und tust, was sie sagt: „Steh auf!“
Amen.

Bestellungen des Bandes "Bibel AnDenken 2017" sind möglich bei der
aej-Geschäftsstelle
Otto-Brenner-Straße 9
30159 Hannover
E-Mail: bestellung(at)aej-online.de
Preis pro Exemplar: € 10

Alle Preisangaben sind inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten ab 2,95 Euro innerhalb Deutschlands. Die Versandkosten richten sich nach Versandart, Größe und dem Logistikdienstleister.


Schriftgröße:
Infoportal › News (Single)
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)