Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

News

13.08.2019 15:01 Alter: 4 days

Infoseminar zu europäischen Fördermitteln


Foto: aej

Informationen für Fachkräfte aus der evangelischen Jugendarbeit vom 18. bis 19. September 2019

Worum geht es?
Im Mittelpunkt des zweitägigen Seminars stehen die Konzeption und Antragstellung von transnationalen EU-Projekten. Zunächst werden ausgewählte Förderprogramme speziell für die europäische Jugend- und Begegnungsarbeit vorgestellt. Der Fokus liegt auf dem EU-Förderprogramm Erasmus+ JUGEND IN AKTION und hier auf den Besonderheiten der Antragstellung für eine Jugendbegegnung (Leitaktion 1) und dem Förderprogramm Europäisches Solidaritätskorps. Aber auch andere, für die Jugendarbeit interessante Programme werden ins Visier genommen: u.a. der Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) oder das Programm Kreatives Europa. Diese und weitere Programme werden am ersten Seminartag ausführlich vorgestellt.

Am Tag zwei des Seminars beschäftigen sich die Teilnehmenden mit den Spezifika der EU-Projektentwicklung, bekommen eine Einführung in die Logframe-Methode und wenden diese exemplarisch an. Außerdem gibt es die Möglichkeit zum Austausch mit erfolgreichen Projektantragstellern.

Tipps aus der Praxis und ein Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden bieten Anregungen, wie europäische Projektarbeit gut zu meistern ist.

Die Teilnehmenden können ihre Projektideen und Vorhaben in den Seminarverlauf einbringen und vertiefend in den Pausen und am Abend mit den Seminarleiter*innen erörtern und im Hinblick auf eine Antragstellung weiterentwickeln. Das Seminar dient darüber hinaus dem Austausch und der Vernetzung evangelischer Fachkräfte zu Fragen der EU-Förderung.

Alle Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unter: www.evangelische-jugend.de/foerderseminar.


Schriftgröße:
Infoportal › News (Single)
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)
Free download porn in high qualityCasting X - CastingX