Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.

EUROPA! Jetzt #wählerisch sein

Die Evangelische Jugend in Deutschland setzt sich für ein modernes, demokratisches und offenes Europa ein und ruft alle jungen Menschen dazu auf, sich am 26. Mai 2019 an der Europawahl zu beteiligen. Hier könnt ihr mehr über die Themen und Fordrungen erfahren, die uns wichtig sind.

<< zur Themenübersicht

Mit einer gemeinsamen Außenpolitik den Frieden fördern

Die EU hat Europa geeint und ermöglicht ihren Bürger*innen ein friedliches Zusammenleben. Doch in vielen anderen Regionen der Erde toben weiterhin Krieg und Konflikte. Deswegen setzt die aej sich dafür ein, dass die EU ihren Beitrag zum Frieden in der Welt wahrnimmt und sich global für den Schutz von Menschen- und insbesondere Kinderrechte engagiert. Wir fordern, dass in der Außenpolitik der EU ein klarer Fokus auf präventive, nichtmilitärische Mittel gesetzt wird. Die aej ist fest davon überzeugt, dass eine friedliche Welt eine Welt ohne Waffen ist. Aus diesem Grund fordern wir, ein Verbot von Waffenexporten an Staaten außerhalb der EU oder der NATO sowie ein generelles Exportverbot für Kleinwaffen.

Vom Europäischen Parlament und den Mitgliedsstaaten der EU fordern wir in der Außenpolitik gemeinsam mit einer europäischen Stimme zu sprechen, sich gegen Waffenexporte einzusetzen und bei der Lösung von internationalen Konflikten auf Prävention, Mediation und Aussöhnung zu setzen.

AM 26. MAI WÄHLERISCH SEIN!

Schriftgröße:
© Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)
Free download porn in high qualityCasting X - CastingX